AMD Ryzen 5 – preiswerte Multi-Core-Performance für Office, Bildbearbeitung und Gaming

Bei den Ryzen-5-Prozessoren des US-amerikanischen Chip-Entwicklers AMD handelt es sich um diverse leistungsstarke Mittelklasse-CPUs. Diese sind Teil der beliebten Ryzen-Serie, die gemeinsam mit dem AM4-Sockel im Jahr 2017 eingeführt wurde. Gegen Ende September 2022 hat Hersteller AMD sein umfangreiches CPU-Portfolio außerdem um die Ryzen-5-Modelle der 7000er-Serie erweitert. Diese basieren auf der fortschrittlichen Zen-4-Architektur und sind nur in Kombination mit dem ebenso neu eingeführten AM5-Sockel kompatibel. Mit 4 oder 6 physischen Rechenkernen bieten diese Quad- und Hexa-Core-CPUs der Ryzen-5-Serie ein hohes Maß an Single- sowie Multithread-Leistung. Geradezu prädestiniert sind AMDs Mittelklasseprozessoren für leistungsorientierte und gleichzeitig preisbewusste Computernutzer. Jetzt Ryzen-5-Prozessoren im ALTERNATE Online-Shop entdecken und günstig kaufen!

Ryzen 3400G – starke Rechenpower kombiniert mit hoher Grafikleistung

Der 3400G stellt ein preiswertes Modell der dritten Generation von Ryzen-5-Prozessoren dar. Als Accelerated Processing Unit (APU) bietet besagtes Modell sogar eine integrierte Grafikeinheit. Der im 12nm-FinFET-Verfahren gefertigte 3400G für den AM4-Sockel wartet mit 4 physischem Kernen, 8 Threads und 4 Megabyte L3-Cache auf. Der Basistakt beträgt 3700 MHz und lässt sich per Turbo-Modus auf maximal 4200 Megahertz erhöhen. Die bereits erwähnte integrierte Vega-11-Grafikeinheit taktet standardmäßig mit 1400 MHz und erlaubt das Spielen zahlreicher Games bei niedrigen bis mittleren Einstellungen.

Ryzen 3600 und 3600X – Mid-Range-Gaming-CPUs

Mit den Modellen 3600 und 3600X der Ryzen-5-Serie schickt der US-amerikanische Chip-Hersteller AMD leistungsstarke Hexa-Core-Prozessoren gegen die Core-i5-Konkurrenz von Intel ins Rennen. Die Nachfolger der Prozessoren Ryzen 5 2600 und 2600X rechnen dabei schneller und effizienter als ihre Vorgänger. Geboten wird so ein nochmal besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Gerade für einen preiswerten und gleichzeitig recht performanten Mittelklasse-Gaming-Computer ist eine AMD-Ryzen-5-CPU hervorragend geeignet. Dank freier Multiplikatoren und automatischer Overclocking-Funktion XFR (eXtended Frequency Range) erhalten OC-Fans weiterhin Möglichkeiten zur zusätzlichen Leistungssteigerung.

Ryzen 5 3600 vs 3600X

Die 6-Kern-CPU mit 12 Threads und 32 MB L3-Cache verfügt über einen Basistakt von 3600 MHz bei einer TDP von 65W. Die maximale Leistungstaktrate der im 7nm-FiNFET-Verfahren gefertigten CPU beträgt 4200 MHz. Gegenüber der Non-X-Variante besticht der 3600X durch eine höhere Basistaktfrequenz von 3,8 GHz. Überdies kommt das X-Modell auf eine maximale Leistungstaktrate von 4,4 Gigahertz. Mit 95 Watt fällt der Stromverbrauch jedoch ein wenig höher aus. Weder AMD Ryzen 5 3600 noch 3600X besitzen eine integrierte Grafikeinheit. Demzufolge ist die Anschaffung einer dedizierten Grafikkarte erforderlich.

Ryzen 5 3600XT – AMDs performante Neuauflage für Spieler

Wie bei den Serien 7 und 9 spendiert AMD auch der Ryzen-5-Serie ein XT-Upgrade. Die weiterentwickelte Variante des Ryzen 5 3600X bietet mehr Leistung und gleichzeitig ein erwartungsgemäß überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Modell 3600XT mit 6 Kernen und insgesamt 12 Threads hat eine Taktfrequenz von 3800 MHz. Die maximale Leistungstaktrate der CPU liegt bei 4500 MHz. Der im 7nm-FinFET-Verfahren gefertigte Sechskerner der Matisse-Prozessorfamilie ist eine ausgezeichnete Desktop-CPU-Option für Anwendergruppen wie Gamer, Streamer und Content Creator.

Ryzen 5 5600X – die Gaming-CPU für preisbewusste Enthusiasten

Das Modell 5600X ist der Nachfolger des AMD Ryzen 5 3600 und nach wie vor einer der beliebtesten Prozessoren für anspruchsvolle, aber auch preisbewusste Gamer. Die auf der Zen-3-Mikroarchitektur basierende CPU 5600X bietet mit 6 Kernen und hohen Taktraten so ziemlich alles, was Gaming-Fans leistungstechnisch benötigen. Die performante Hexa-Core-CPU der Ryzen-5-Serie mit 12 Threads zeichnet sich aus durch eine Basistaktrate von 3,7 GHz. Außerdem durch eine maximale Leistungstaktrate von 4,6 GHz (Turbo-Modus) und 32 MB L3-Cache. Genau wie der Vorgänger ist gleichermaßen der AMD Ryzen 5 5600X eine ausgezeichnete Desktop-CPU-Lösung für PC-Nutzer, welche möglichst viel Leistung für wenig Geld haben möchten.

Ryzen 5 7600X – Die neue CPU für preisbewusste Gamer mit hohem Anspruch

Im September 2022 veröffentlicht AMD mit dem brandneuen 7600X das erste Ryzen-5-Modell, welches auf der neuen Zen-4-Architektur basiert. Mit diesem hoch performanten Sechskerner aus der 7000er-Reihe sind leistungsorientierte Gamer bestens bedient. Der Ryzen 5 7600X wartet mit hohen Taktraten (Basistaktrate: 4,5 GHz, Turbotakt: 5,4 GHz) auf und verfügt über 12 Threads sowie 32 MB an L3-Cache. Wichtig zu wissen ist, dass die CPU ausschließlich mit Sockel AM5 und DDR5-RAM kompatibel ist – genau wie alle anderen Prozessoren der neuen Ryzen-7000-Serie.

AMD Ryzen 5 – leistungsstarke APUs und CPUs für alle Anwendungsbereiche

Die Prozessoren der beliebten Ryzen-5-Serie von AMD liefern modernste Technologien und überragende Leistung zum fairen Preis. Sei es für einfache Office-Aufgaben, aufwendige Bild- und Videobearbeitung oder anspruchsvolles Gaming – AMD-Ryzen-5-Prozessoren bieten die optimale Rechenpower für diese und viele andere Anwendungsbereiche.

CPU-Sockel-Kompatibilität

Bedacht werden muss, dass all jene für den AM4-Sockel konzipierten Ryzen-5-Prozessoren lediglich mit bestimmten AMD-Motherboard-Chipsätzen kompatibel sind. Genauer gesagt handelt es sich um die Chipsätze X570, X470, X370, B450, B550, B350, A520 und A320. Prozessoren der AMD-Ryzen-7000-Serie werden hingegen nur für den neu entwickelten AM5-Sockel zur Verfügung stehen. Kompatibilität gegeben ist demnach mit den Chipsätzen X670 und X670 EXTREME sowie B650 und B650 EXTREME. Generell geben die Buchstaben vor der dreistelligen Nummer einen Hinweis auf die verschiedenen Leistungsklassen der AM4- und AM5-Boards. So steht A für die Einstiegs-, B für die Mittel- und X für die Oberklasse.

Ryzen-5-Prozessoren von AMD jetzt günstig bei ALTERNATE kaufen

Die performanten Ryzen-5-Prozessoren von AMD bieten ein brillantes Preis-Leistungs-Verhältnis, wissen als optimale Wahl für anspruchsvolle Anwender zu überzeugen und stehen als Teil unseres umfangreichen Hardware-Sortiments zum Kauf zur Verfügung. Jetzt bestellen!